Website Farbe ändern
07141 / 142 19-59 info@agentur-braun.de

Website erstellen: DIY oder Profi?

Laptop und iMac die eine Website erstellen

Tags: DIY | Ratgeber | Web

24. Juli 2023

Artur Braun - Website Ersteller, Marketing Experte, Gründer und kreativer Kopf der agentur-braun.

Geschrieben von: Artur Braun

Gründer, Marketingexperte und kreativer Kopf der agentur-braun

Die digitale Welt steht Ihnen offen! Überlegen Sie, wie Sie eine Website erstellen können? Glücklicherweise ist der Prozess heutzutage unkompliziert und erfordert keine technischen Kenntnisse. Egal, ob Sie es selbst machen (DIY) oder einen Profi beauftragen, wir haben die Informationen, die Sie benötigen.

Website selber erstellen oder erstellen lassen?

Bevor Sie Ihre Website erstellen, müssen Sie eine Entscheidung treffen: DIY oder durch einen Fachmann. Es gibt keine universelle Antwort, da die beste Wahl von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Fähigkeiten abhängt.

Wenn Sie den DIY-Weg einschlagen möchten, bieten Tools wie der Homepage-Baukasten-System von IONOS eine einfache Lösung. Sie können problemlos eine Wix-Website erstellen oder einen One-Pager gestalten, der sich perfekt für kleinere Projekte eignet.

Auf der anderen Seite, wenn Sie etwas Komplexeres benötigen oder einfach nicht die Zeit haben, sich mit der Website-Erstellung auseinanderzusetzen, könnten Sie in Betracht ziehen, Ihre Website von einem Freelancer oder einer Agentur erstellen zu lassen. Hier bietet „agentur-braun“ professionelle Dienstleistungen im Bereich Website-Erstellung und SEO an.

Wie erstelle ich kostenlos eine Website?

Es gibt mehrere Plattformen, die kostenlose Möglichkeiten bieten, eine Website zu erstellen. Wix und IONOS sind nur zwei Beispiele, die einen kostenlosen Tarif anbieten. Es ist jedoch zu beachten, dass diese kostenlosen Pläne oft Einschränkungen haben, wie z. B. Werbeanzeigen auf Ihrer Website oder eine Subdomain anstelle einer eigenen Domain.

Was brauche ich um eine eigene Website erstellen zu können?

Um eine Website zu erstellen, benötigen Sie in der Regel drei Dinge:

  1. Eine Domain: Dies ist die Webadresse, unter der Ihre Website gefunden wird.
  2. Ein Hosting-Service: Dies ist der Ort, an dem Ihre Website-Daten gespeichert werden. All-Inkl.com ist ein zuverlässiger Hoster für Webseiten.
  3. Ein Website-Builder: Dies ist das Tool, das Sie verwenden, um Ihre Website zu erstellen. WordPress ist eine populäre Wahl und kann mit Page Buildern wie Divi leicht angepasst werden.

Was braucht eine Website rechtlich?

Rechtlich gesehen muss Ihre Website ein Impressum und eine Datenschutzerklärung enthalten. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Sie alle relevanten Datenschutzgesetze einhalten, insbesondere wenn Sie persönliche Daten von Besuchern sammeln.

Abschließend, das Erstellen einer Website ist heute zugänglicher denn je. Egal, ob Sie eine Website für Ihr Unternehmen, Ihren Blog oder einfach nur zum Spaß erstellen möchten, Sie haben jetzt das Wissen, um loszulegen.

Weitere interessante und hilfreiche Artikel

Erfahrungen & Bewertungen zu agentur-braun
X
Bewertungen
anzeigen