Website Farbe ändern
07141 / 142 19-59 info@agentur-braun.de

Was ist das beste WordPress-Hosting?

Ein Mann wählt ein bestes WordPress Hosting für seine Website

Tags: Ratgeber | Web | Wordpress

22. August 2023

Artur Braun - Website Ersteller, Marketing Experte, Gründer und kreativer Kopf der agentur-braun.

Geschrieben von: Artur Braun

Gründer, Marketingexperte und kreativer Kopf der agentur-braun

WordPress ist eine der am weitesten verbreiteten Plattformen für die Erstellung und Verwaltung von Websites. Daher ist es wichtig, den richtigen Hoster für Ihre WordPress-Seite zu finden. In diesem Artikel vergleichen wir die besten WordPress-Hoster auf dem Markt, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

Übersicht: Was ist WordPress Hosting?

WordPress Hosting ist eine spezielle Form des Webhostings, die gezielt auf Websites ausgerichtet ist, die mit der WordPress-Software erstellt wurden. Bei der Wahl eines WordPress-Hosters geht es darum, einen Anbieter zu finden, der optimale Serverleistung, ausreichend Speicherplatz und guten Support für Ihre WordPress-Website bietet.

Warum ist ein gutes WordPress Hosting wichtig?

Hochwertiges WordPress Hosting kann die Leistung Ihrer Website erheblich steigern. Dies betrifft Faktoren wie Ladezeit und Benutzerfreundlichkeit, die wiederum die Suchmaschinenoptimierung (SEO) beeinflussen. Eine schnelle und leicht erreichbare Website hat bessere Chancen, in den Suchmaschinenergebnissen gut platziert zu werden.

Ein guter Hoster sollte außerdem sicherheitsbewusst sein. Seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Jahr 2018 ist es beispielsweise Pflicht, dass jede Website über ein SSL-Zertifikat verfügt, das Datenübertragungen verschlüsselt. Die meisten Hoster bieten solche Zertifikate kostenlos an.

Worauf Sie bei der Auswahl eines guten WordPress-Hosters achten sollten

Die Wahl des besten WordPress-Hosters hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Es gibt jedoch einige wichtige Faktoren, auf die Sie achten sollten:

  1. Anzahl der Domains: Einige Hosting-Pakete enthalten nur eine Domain, weitere müssen hinzugekauft werden. Überlegen Sie sich vor Ihrer Entscheidung, wie viele Domains Sie benötigen.
  2. Art des Servers: Websites können auf verschiedenen Arten von Servern gehostet werden. Welcher Typ für Sie geeignet ist, hängt von der Anzahl der Seitenaufrufe ab.
  3. Serverstandort: Je näher der Server Ihren Website-Besuchern ist, desto schneller ist die Ladezeit.
  4. Speicherplatz: WordPress-Plugins, Videos und Bilder verbrauchen Speicherplatz. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Speicher zur Verfügung haben.
  5. Kosten: Die Preise der verschiedenen Hosting-Pakete variieren stark. Überlegen Sie sich vor Ihrer Suche, was genau Sie von Ihrem Hoster erwarten und wie viel Sie bereit sind zu zahlen.

WordPress Hosting Anbieter im Vergleich

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von WordPress-Hosting-Anbietern. Nachfolgend stellen wir einige der beliebtesten Anbieter vor und vergleichen ihre Angebote und Preise.

1. RAIDBOXES

RAIDBOXES ist ein deutscher Anbieter, der sich auf WordPress spezialisiert hat. Die Preise variieren je nach Tarif zwischen 9 Euro und 30 Euro pro Monat. Inbegriffen sind unter anderem ein SSL-Zertifikat, automatisches Caching für schnellere Ladezeiten und ein kostenloser Umzugsservice für Websites.

2. All-Inkl.com

All-Inkl.com ist ein weiterer deutscher Hoster, der eine Reihe von Funktionen bietet. Die Pakete kosten zwischen 4,95 Euro und 24,95 Euro pro Monat und beinhalten mehrere Domains, E-Mail-Postfächer und ausreichend Speicherplatz für größere WordPress-Projekte. Der Webspace ist auch für größere WordPress-Projekte ausreichend und die Ladezeiten sind hervorragend.

3. HostPress

HostPress ist ein spezialisierter WordPress-Hoster, der sich durch seine Leistung und seinen ausgezeichneten Kundenservice auszeichnet. Die Preise für die Hosting-Pakete liegen zwischen 25 Euro und 1079 Euro pro Monat, wobei die teureren Pakete eher auf die Bedürfnisse von Agenturen ausgerichtet sind.

4. 1&1 IONOS

1&1 IONOS bietet individuelle Pakete für verschiedene Einsatzbereiche an. Die Preise reichen von 1 Euro bis 12,50 Euro pro Monat für die ersten 6 Monate, danach liegen die Tarife zwischen 5 Euro und 25 Euro pro Monat.

5. WordPress.com

WordPress.com ist der älteste und bekannteste Managed WordPress-Hoster. Die Preise beginnen bei 25 Dollar pro Monat, beinhalten jedoch eine Reihe von Premium-Features wie Zugriff auf eine Vielzahl von Premium-Themes.

Fazit: Das beste WordPress Hosting hängt von Ihren Zielen ab

Die Wahl des besten WordPress Hostings ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Website. Überlegen Sie daher genau, welche Anforderungen Sie an Ihren Hoster haben und welche Funktionen Sie benötigen. Erst dann können Sie die verschiedenen Anbieter gezielt nach der besten Lösung durchsuchen. Achten Sie dabei auch auf mögliche versteckte Kosten, wie etwa für zusätzliche Domains oder Speicherplatz.

Weitere interessante und hilfreiche Artikel

Erfahrungen & Bewertungen zu agentur-braun
X
Bewertungen
anzeigen