Website Farbe ändern
07141 / 142 19-59 info@agentur-braun.de

E-Mail Adresse erstellen mit IONOS: Tipps, Tricks und Anleitungen

Eine professionelle E-Mail-Adresse ist in der heutigen Zeit unverzichtbar, sei es für private oder geschäftliche Zwecke.

Tags: Business | DIY | Software

13. Mai 2024

Artur Braun - Website Ersteller, Marketing Experte, Gründer und kreativer Kopf der agentur-braun.

Geschrieben von: Artur Braun

Gründer, Marketingexperte und kreativer Kopf der agentur-braun

Eine professionelle E-Mail-Adresse ist in der heutigen Zeit unverzichtbar, sei es für private oder geschäftliche Zwecke. Mit IONOS können Sie problemlos eine neue E-Mail-Adresse erstellen, die Ihre Domain widerspiegelt und Individualität ausstrahlt. Ob Sie eine E-Mail-Adresse mit eigener Domain einrichten oder eine kostenlose E-Mail-Adresse wie beispielsweise von Google anlegen möchten, IONOS bietet Ihnen die passenden Lösungen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine neue E-Mail-Adresse anlegen, welche Vorteile eine eigene Domain bietet und welche Sicherheitsfeatures für Ihr Postfach verfügbar sind. Außerdem gehen wir auf Anpassungsmöglichkeiten für Unternehmen ein und beantworten Fragen wie: Was kostet eine E-Mail-Adresse bei IONOS? Und wie viele E-Mail-Adressen können Sie einrichten?

Wichtige Gründe für eine professionelle E-Mail-Adresse

Eine professionelle E-Mail-Adresse ist für jedes Unternehmen unerlässlich. Sie hebt Ihr Unternehmen leicht von anderen ab und bietet Ihren Kunden eine einfache Möglichkeit, Sie zu identifizieren. Mit einer professionellen geschäftlichen E-Mail-Adresse signalisieren Sie Seriosität und Vertrauenswürdigkeit.

1. Professionelles Image

Eine professionelle E-Mail-Adresse wie beispielsweise name@firmendomain.de schafft ein professionelles Image für Ihr Unternehmen. Kunden, die eine solche Adresse sehen, denken wahrscheinlich, dass Ihr Unternehmen über ein höheres Maß an Professionalität verfügt als jene, die ein kostenloses E-Mail-Konto wie von Gmail oder Yahoo verwenden.

2. Glaubwürdigkeit und Autorität

Die Verbindung mit einem Domainnamen verleiht Ihnen Glaubwürdigkeit und Autorität, die nicht viele leugnen können. Es ist eine zusätzliche Ebene der Legitimität für jede Branche oder jeden Markt. Interessenten nehmen Ihr Unternehmen als seriöser wahr, wenn Sie eine professionelle E-Mail-Adresse nutzen.

3. Einprägsame Präsenz

Mit einer professionellen E-Mail-Adresse können Sie eine starke und einprägsame Präsenz in den Herzen und Köpfen Ihrer Kunden schaffen, die Ihrem Unternehmen hilft, sich von der Konkurrenz abzuheben. Kurze, einprägsame Kontaktadressen sind bei Freemail-Anbietern oft nicht mehr verfügbar.

4. Gewinnung von Kunden

Die Verwendung einer professionellen E-Mail-Adresse verleiht Ihrem Unternehmen Glaubwürdigkeit, was Ihnen helfen kann, mehr Kunden zu gewinnen. Potenzielle Kunden werden eher Ihre Dienste nutzen, wenn sie sehen, dass Sie professionell auftreten.

5. Zentraler Kommunikationsort

Eine professionelle E-Mail-Adresse bietet einen zentralen Aufbewahrungsort für Ihre gesamte Kommunikation innerhalb der Organisation. Es ermöglicht effizientes Arbeiten und hilft Ihnen, organisiert und produktiv zu bleiben.

In der Summe tragen professionelle geschäftliche E-Mail-Adressen dazu bei, einen hervorragenden ersten Eindruck zu hinterlassen, Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben und der Organisation Glaubwürdigkeit zu verleihen.

Vorteile einer eigenen E-Mail-Domain

Mit einer eigenen E-Mail-Domain profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, die Ihre digitale Kommunikation auf ein neues Level heben:

1. Seriöser und vertrauenswürdiger Auftritt

Eine eigene E-Mail-Domain wie name@firmendomain.de signalisiert Seriosität und Vertrauenswürdigkeit. Im Gegensatz zu Freemail-Adressen von Anbietern wie Gmail oder Yahoo wirken Sie deutlich professioneller. Kunden und Geschäftspartner nehmen Sie ernster wahr, wenn Sie mit einer eigenen Domain auftreten.

2. Unbegrenzte Möglichkeiten für individuelle Adressen

Mit einer eigenen Domain sind Sie nicht mehr auf unpersönliche Kombinationen aus Vor- und Nachname oder Zahlen angewiesen. Sie können kurze, einprägsame E-Mail-Adressen wie max@meinedomain.de erstellen, die Ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Bei Freemail-Anbietern sind solche individuellen Adressen oft nicht mehr verfügbar.

3. Effizientes E-Mail-Management mit E-Mail-Clients

Durch die Verwendung von E-Mail-Clients wie Outlook oder Thunderbird können Sie Ihre Mails, Kontakte und Termine auf allen Geräten effizient verwalten. Bei IONOS arbeiten Sie zudem werbefrei und haben die Möglichkeit, E-Mails problemlos zwischen Ihrer alten und neuen Adresse weiterzuleiten.

Mit einer eigenen E-Mail-Domain von IONOS sichern Sie sich Unabhängigkeit vom Anbieter und treffen Ihre Kommunikation auf ein professionelles Niveau. Kurz gesagt: Sie präsentieren sich und Ihr Unternehmen von der besten Seite.

Einrichtung Ihrer E-Mail-Adresse

1. Wahl der Domain und Top-Level-Domain

Als ersten Schritt bei der Einrichtung Ihrer neuen E-Mail-Adresse legen Sie die Domain und Top-Level-Domain (TLD) fest. Die Domain ist der Teil nach dem @-Zeichen, wie beispielsweise ionos.de. Wählen Sie eine Domain aus, die zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Persönlichkeit passt. Bei der TLD haben Sie die Wahl zwischen gängigen Endungen wie .de, .com oder .net sowie neuen Top-Level-Domains wie .berlin oder .fashion.

2. Erstellung individueller Adressen

Nachdem Sie die Domain festgelegt haben, können Sie unter dieser beliebig viele individuelle E-Mail-Adressen anlegen. Gestalten Sie die Adressen vor dem @-Zeichen möglichst einprägsam, zum Beispiel mit Vor- und Nachnamen oder einer Kombination aus beidem. Bei IONOS ist es möglich, für jeden Mitarbeiter eine separate Adresse zu erstellen.

3. Einrichtung auf allen Geräten

Die Einrichtung Ihrer IONOS E-Mail-Adresse ist denkbar einfach. In der Regel haben Smartphones bereits einen vorinstallierten E-Mail-Client, den Sie direkt mit Ihren Zugangsdaten verbinden können. Für die Nutzung auf dem PC oder Mac stehen zahlreiche E-Mail-Programme wie Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird oder Apple Mail zur Verfügung. Im IONOS Hilfe-Center finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die gängigsten Clients.

Zusätzlich bietet IONOS den Webmailer an, über den Sie jederzeit und überall auf Ihre Mails zugreifen können, ohne Software installieren zu müssen.

Sicherheitsfeatures für Ihr Postfach

1. Aktivierung des IONOS Spam-Filters

IONOS bietet einen leistungsstarken Spam-Filter, der Ihr E-Mail-Postfach zuverlässig vor unerwünschten Nachrichten schützt. Mit nur wenigen Klicks können Sie den Spam-Schutz für Ihre E-Mail-Adresse aktivieren und individuell anpassen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr IONOS E-Mail-Konto ein und klicken Sie auf Anti-Spam.
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie den Spamschutz-Schalter für die gewünschte E-Mail-Adresse.
  3. Passen Sie die Empfindlichkeit des Filters an Ihre Bedürfnisse an, indem Sie die gewünschte Einstellung auswählen.
  4. Erstellen Sie eine Liste mit sicheren Absendern, von denen Sie E-Mails erhalten möchten.
  5. Legen Sie eine Blockliste mit unerwünschten Absendern an, deren Nachrichten direkt als Spam markiert werden sollen.

Mit diesen Funktionen haben Sie die volle Kontrolle über Ihren Spam-Schutz und können unerwünschte Nachrichten effektiv herausfiltern.

2. Blacklisting unerwünschter Absender

Sollten Sie immer wieder unerwünschte Spam- oder Werbe-E-Mails von bestimmten Absendern erhalten, können Sie diese in IONOS Webmail ganz einfach auf eine Blockliste setzen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr IONOS Webmail-Konto ein.
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol und dann auf E-Mail > Anti-SPAM > Blockierte Absender.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adressen der unerwünschten Absender ein und klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Alle E-Mails dieser Absender werden nun automatisch als Spam markiert und in Ihren Spam-Ordner verschoben.

Sie können bei Bedarf auch ganze Adressbereiche oder Subdomains auf die Blockliste setzen, indem Sie Platzhalter wie *@domain.de oder *@*.example.com verwenden.

3. Verschlüsselung mit SSL/TLS

Um Ihre E-Mail-Kommunikation vor unbefugten Zugriffen zu schützen, setzt IONOS auf die bewährte SSL/TLS-Verschlüsselung. Hierbei werden Ihre E-Mails auf dem Weg zwischen Ihrem Gerät und dem IONOS-Server sicher übertragen:

  • Beim Abrufen und Versenden von E-Mails über einen Webmailer im Browser ist die SSL/TLS-Verschlüsselung standardmäßig aktiviert.
  • In E-Mail-Programmen wie Outlook, Thunderbird oder Apple Mail müssen Sie die SSL/TLS-Verschlüsselung manuell aktivieren. Detaillierte Anleitungen hierfür finden Sie im IONOS Hilfe-Center.

Zusätzlich zur sicheren Verbindung können Sie mit Programmen wie S/MIME und PGP auch den Inhalt Ihrer E-Mails verschlüsseln, um die Vertraulichkeit zu wahren.

Mit den umfangreichen Sicherheitsfeatures von IONOS können Sie beruhigt E-Mails empfangen und versenden, ohne Spam oder Angriffe fürchten zu müssen.

Anpassung für Unternehmen

1. Zentrale Verwaltung für Teams

Unternehmen profitieren von der zentralen Verwaltung aller E-Mail-Konten über das IONOS Kundenportal. Hier können Sie mit wenigen Klicks neue E-Mail-Adressen für Mitarbeiter anlegen, Zugriffsrechte verwalten und Einstellungen vornehmen. Durch die gemeinsame Nutzung von Adressbüchern, Kalendern und der Möglichkeit zum Teilen von Dokumenten wird die Zusammenarbeit im Team deutlich effizienter.

Insbesondere mit der Microsoft 365 Integration von IONOS lassen sich alle Kommunikationstools wie Outlook E-Mail, Microsoft Teams für Videokonferenzen und der 1 TB OneDrive-Speicher für die Dokumentenablage zentral verwalten. So haben Sie und Ihre Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf die benötigten Ressourcen.

2. Professionelle Tools für die Zusammenarbeit

Durch die Nutzung von Microsoft Exchange und Outlook stehen Ihnen leistungsstarke Lösungen für die interne Kommunikation zur Verfügung. Das Adressbuch und der Terminkalender vereinfachen den Informationsaustausch, während der Online-Status die direkte Kontaktaufnahme erleichtert.

Microsoft Teams ist die ideale Plattform für Videokonferenzen, Bildschirmübertragungen und Chats – sowohl für den Austausch im Team als auch mit externen Teilnehmern. Die mobile Nutzung ermöglicht zudem ortsunabhängiges Arbeiten.

3. Dedizierte Info@-Adresse einrichten

Für die professionelle Außenkommunikation bietet sich eine zentrale Info@-E-Mail-Adresse an. Kunden und Interessenten können so unkompliziert Fragen an Ihr Unternehmen richten, ohne eine spezifische Kontaktperson zu kennen.

Die Einrichtung ist denkbar einfach: Legen Sie wie bei einer persönlichen Adresse einen Namen vor dem @-Zeichen fest, z.B. „info@ihredomain.de„. Anschließend können Sie festlegen, wer Zugriff auf dieses Postfach erhält – entweder durch Weiterleitung an mehrere Mitarbeiter oder durch gemeinsame Nutzung der Zugangsdaten.

Mit einer zentralen Info@-Adresse in Kombination mit den Kollaborationstools von Microsoft schaffen Sie die optimalen Voraussetzungen für einen reibungslosen Informationsfluss in Ihrem Unternehmen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine professionelle E-Mail-Adresse von IONOS ein unverzichtbares Kommunikationsmittel für Unternehmen und Einzelpersonen ist. Mit einer eigenen Domain wie name@meinedomain.de erhalten Sie nicht nur einen seriösen und vertrauenswürdigen Auftritt, sondern profitieren auch von zahlreichen Vorteilen wie individuellen Adressen, effizienter E-Mail-Verwaltung und umfassenden Sicherheitsfeatures zum Schutz vor Spam und Angriffen.

IONOS bietet flexible Lösungen für jeden Bedarf – ob Sie nur eine einzelne E-Mail-Adresse mit eigener Domain erstellen oder ein komplettes Business-Paket mit unbegrenzten Adressen, Microsoft 365 Integration und zentraler Teamverwaltung benötigen. Mit nur wenigen Klicks richten Sie Ihre neue Firmen-Email-Adresse ein und können dank der intuitiven Benutzeroberfläche direkt loslegen. Die Kosten für E-Mail-Adressen bei IONOS sind äußerst attraktiv und beginnen bei nur wenigen Euro pro Monat für eine einzelne Adresse.

FAQs

  1. Wie gestaltet man eine effektive E-Mail-Adresse? Um eine gute E-Mail-Adresse zu erstellen, sollten Sie darauf achten, dass sie kurz und klar ist. Professionelle E-Mailadressen könnten beispielsweise folgendermaßen aussehen: Max@Mustermann.deMaxMustermann@posteo.de oder Max.Mustermann@xyz.de. Vermeiden Sie kreative oder unübliche Adressen, da diese als unprofessionell angesehen werden könnten.
  2. Was zeichnet eine professionelle E-Mail-Adresse aus? Eine professionelle E-Mail-Adresse sollte einfach und direkt sein. Typische Formate sind Vorname.Nachname@muster-mail.de oder der Anfangsbuchstabe des Vornamens gefolgt vom Nachnamen, z.B. M.Mustermann@muster-mail.de.
  3. Welche Formate sind für eine professionelle E-Mail-Adresse empfehlenswert? Das am häufigsten empfohlene Format für eine professionelle E-Mail-Adresse ist vorname.nachname@domain.tld. Alternativ können Sie auch Initialien gefolgt vom Nachnamen verwenden, wie initialien.nachname@domain.tld.
  4. Wie sollte man eine E-Mail korrekt beginnen? Beginnen Sie eine E-Mail immer mit einer höflichen Anrede wie „Sehr geehrte(r) Herr/Frau“, besonders wenn Sie den Empfänger nicht gut kennen. Bei engeren Kollegen oder bekannten Geschäftspartnern können Anreden wie „Liebe/r“ oder „Guten Tag“ angemessen sein.

Weitere interessante und hilfreiche Artikel